onstage - backstage
Einstieg in Bühnenberufe

RES-T-RÄUME

Die Abschlussarbeit von act II ist eine Collage. Als Grundlage diente die "Geschichte des Soldaten". Mit Assoziationen aller Teilnehmer des Projektes ist ein neues Stück entstanden.
Wilfried van Poppel hat das Rahmenwerk erschaffen,
in dem eigenverantwortlich gearbeitet wurde.

Ablauf des Stückes   (in Klammern der/die Leiter/in)

•Begegnung und Kennenlernen   (Wilfried van Poppel)
•Manipulation   (Wilfried van Poppel/Roger Schmitz)
•Einsamkeit und Leere   (Werner Hackbarth)
•Streit   (Jürgen Müller-Othzen)
•Wer bin ich?   (Dorothea Buchmann/Werner Hackbarth)

Künstlerische Leitung, Regie und Tanz:
Wilfried van Poppel
Schauspiel: Jürgen Müller- Othzen
Phonetik: Dorothea Buchmann
Akrobatik: Roger Schmitz
Technik: Hermann Hanneken
Bühnenbild: Waldemar Grazewicz
Kostüme: Uschi Leinhäuser
Maske: Rosi Algra
Video: Werner Hackbarth
Grafik, Layout: Claus-J. Alves da Silveira
Marketing: Renate Heitmann, Regina van Düllen

quartier