onstage - backstage
 
 


BLACK JOURNEY

Mutter und Vater streiten sich heftig. Sie schreien und toben. Ihr kleines Kind − auf dem Sofa geparkt − glotzt TV. Gebannt von Gruselfilmen, Katastrophen und Kriegsberichten wird das Kind vom Fernseher gefressen und begibt sich auf eine phantastische Reise.

Am 14. April 2011, um 20.00 Uhr feiert "Black Journey" Premiere im act−Haus in Findorff.

Mit den Mitteln des schwarzen Theaters inszenieren die Jugendlichen von act, dem Orientierungsprojekt für Bühnenberufe, eine aufregende Reise durch eine mediale Welt. In völliger Dunkelheit führen sie fantastische Wesen und Objekte über die Bühne − und bleiben dabei selbst unsichtbar. So entstehen aufregende Bilder und erstaunliche Illusionen. Die Schauspieler sprechen keinen Text. Handlungen und Emotionen werden allein über Bilder beschrieben.

Öffentliche Generalprobe:
13. April 2011, 14.00 Uhr

Premiere:
14. April 2011, 20.00 Uhr

Vorstellungen:
15. und 16. April, jeweils 20.00 Uhr



Bitte Vorbestellungen an actbremen@quartier-bremen.de oder rufen Sie uns an: 0421-3782928

quartier